Pfaffenweiler

Geografische Lage

Das von Rebbergen umgebene Pfaffenweiler liegt am nördlichen Rand des Markgräflerlandes im sogenannten Schneckental ca. 10 km südlich von Freiburg. Auf 3,61km² bietet es rund 2600 Einwohnern ein Zuhause. Die Gemeinde besteht aus den beiden Dörfern Pfaffenweiler und Öhlinsweiler.

Geschichte

Der Ort Pfaffenweiler war schon im siebten Jahrhundert n. Chr. besiedelt. Dies belegen die neuesten Funde von Merowinger-Gräbern. Der Weinbau war seit Bestehen der Siedlung ihre wirtschaftliche Grundlage. Außerdem wurde über Jahrhunderte hinweg Kalksandstein abgebaut und in die gesamte Region geliefert. In den zahlreichen Werkstätten vor Ort wurde das Rohmaterial verarbeitet, um später als Baumaterial, Grenz- oder Grabsteine zu dienen. Auch in Kirchen und Profanbauten fand der bekannte „Pfaffenweiler Stein“ seine Verwendung und war wegen seiner guten Formbarkeit bei Künstlern sehr beliebt.

Sehenswürdigkeiten

Im Jahr 1575 wurde der Bau der „Stube“ (ehemaliges Gemeindehaus) fertiggestellt. Am Giebel des imposanten Gebäudes ist das Wappen des Orstsherrn von Staufen zu erkennen. Heutzutage trägt das Stubenhaus den Namen „Zehners Stube“ und zählt zu den Restaurants der Spitzenklasse. Das Dorfmuseum wurde 1983 eröffnet und zeigt in seiner Dauerausstellung die Steinhauerei- und Weinbaugeschichte von Pfaffenweiler. Zusätzlich gibt es jährlich wechselnde Ausstellungen zur Orstgeschichte oder des Vereinslebens. Im Museum gibt es unter anderem eine Schmiede, eine Schusterwerkstatt, historische Steinbrüche sowie einen Kräutergarten zu besichtigen. Die Pfarrkirche St. Columba entstand vermutlich schon im 13. Jahrhundert, die ältesten erhaltenen Teile stammen jedoch aus dem 14. Jahrhundert. Im Ortsteil Öhlinsweiler entstand im 15. Jahrhundert die Kapelle St. Barbara und St. Rosalia. Sie beinhaltet einen Hochaltar aus dem 17. Jahrhhundert und Freskenmalereien, die in den 1970er Jahren freigelegt wurden. Jährlich wiederkehrend findet im September das bekannte Schneckenfest statt.

Veranstaltungsorte

Batzenberghalle Pfaffenweiler
Dorfmuseum
Weinhaus Pfaffenweiler
Pfarrkirche St. Columba
Steinbruch Pfaffenweiler